Was sind ätherische Öle?

 

Ätherische Öle sind natürliche aromatische Verbindungen, die in Samen, Rinde, Stängeln, Wurzeln, Blüten und anderen Pflanzenteilen vorkommen. Sie können sowohl angenehm, als auch intensiv riechen. Wenn du dich je an einer geschenkten Rose, einem Spaziergang durch Lavendelfelder oder dem Duft von frisch geschnittener Minze erfreut hast, hast du die aromatischen Qualitäten ätherischer Öle erlebt. Ätherische Öle können die Stimmung aufhellen, die Sinne beruhigen und starke emotionale Wirkung hervorrufen. Doch die Verwendung ätherischer Öle geht weit über ihre wohlduftende Wirkung hinaus.

Im Laufe der Geschichte wurden ätherische Öle in vielen Kulturen wegen ihrer gesundheitsfördernden Eigenschaften verwendet. Der moderne Trend zu ganzheitlicheren Ansätzen zur Selbsthilfe und die zunehmende wissenschaftliche Validierung alternativer Gesundheitspraktiken treiben die Wiederentdeckung der umfassenden gesundheitlichen Vorteile von ätherischen Ölen voran. Viele haben eine stark reinigende Wirkung. Aufgrund ihrer einzigartigen chemischen Struktur können sie bei lokaler Anwendung eine gezielte Wirkung erzeugen. Bestimmte Öle können als Nahrungsergänzungsmittel zur Förderung von Vitalität und Wohlbefinden verwendet werden.